AUSSTELLUNG: Vielfalt - Malerei

26.08.2018, 11:15

Seit einigen Jahren haben Gunda Liebig, Heike Kaul und Bernhard Marten sich in einem Atelier in Kayhauserfeld zum gemeinsamen Malen zusammen­gefunden.

Die Gruppe hilft und unterstützt sich gegenseitig. Jeder hat jedoch seine eigene Art der Malerei entwickelt. Dem Betrachter wird klar, wie vielfältig Malerei sein kann. Es entstanden fotorealistische, surreale, informelle und experimentelle Arbeiten. Alle Künstler haben sich durch unterschiedliche Kurse fortgebildet und an vielen Ausstellungen teilgenommen.]

Gunda Liebig: Seit 2006 nimmt die Malerei einen großen Platz in meinem Leben ein. Aus der visuellen Vorstellung, Bilder auszuarbeiten, ist meine größte Freude. Inspirationen bekomme ich oft von Fotos oder Ausflügen in die Natur. Ich versuche, die Kraft der Farben zu nutzen, Gegen­ständliches und Abstraktes zu kombinieren, um damit dem Betrachter die Möglichkeit zu geben, figurative Hinweise zu erkennen.

Heike Kaul: Ich möchte mit experimenteller, informeller Malerei in meinen Acrylbildern Wahrnehmungen künstlerisch zum Ausdruck bringen.

Auf der Suche nach den besten Ausdrucks­möglich­keiten experimentiere ich mit unterschiedlichen Techniken und Materialien. Dabei lasse ich mich von der Natur inspirieren und von Augenblicken, in denen das Erkennen eines Motivs überrascht, wobei mir bei der Gestaltung das Wirken der Farben zueinander am wichtigsten ist.

Bernhard Marten: Seit ca. 40 Jahren male ich mit Öl- und Acrylfarben. Das gemeinsame Arbeiten mit der Malgruppe, aber auch interessante und anregende Gespräche, helfen sehr bei der Entwicklung neuer Ideen und deren Ausführung.

Heute entstehen hauptsächlich Bilder in unter­schiedlichen Acryltechniken. In der letzten Zeit experimentiere ich gerne mit den Formen und Farben verschiedenartiger Blütenpollen. Die Arbeit mit diesem Thema findet in letzter Zeit ihre Fortsetzung in fantastischen Strukturen und Gebilden.

Ort:

Güterschuppen Westerstede

Eintritt:

1,00 €

Eröffnung:

Sonntag, 26.08.2018, 11:15 Uhr

Öffnungszeiten:

Sonntag, 11:00 - 18:00 Uhr

Mittwoch, 16:00 - 19:00 Uhr

Zurück