KONZERT: Nordischer Zugfolk V

23.09.2018, 16:00

Beginn:

16:00 Uhr, Güterschuppen Westerstede

Eintritt:

12,00 €, Mitglieder 10,00 €

Vorverkauf: 

2,00 € ermäßigt

10. Zugvogeltage im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer – ein guter Anlass für das ammerländisch-friesische Folktrio DreyBartLang, das die Zug­vogeltage seit Jahren begleitet, sich 10 typischer Zug­vogelarten des Wattenmeeres anzunehmen! Mit kurzen Wort­beiträgen und detailgetreuen Zeichnungen von Steffen Walentowitz werden die Arten vorgestellt.

Eindrucksvolle Filmaufnahmen des Vareler Naturfilmers Dieter Harms zeigen sie in ihrer Wattenmeer-Umgebung - unterlegt mit einfühlsamer Musik: Petra Walentowitz (Akkordeon), Kati Bartholdy (Geige und Bratsche) und Holger Harms-Bartholdy (Gitarre) entführen musikalisch in zehn nordische Länder, in denen die Vögel beheimatet sind. So erklingen wehmütige Weisen aus Sibirien, der Heimat der Ringelgans, schwungvolle Tänze aus Schweden, in dessen kargen Moorlandschaften Brachvögel brüten und isländische Melodien, die die unwirtlichen Weiten der Vulkanlandschaft zeichnen, in denen der Singschwan zuhause ist.

Dieses Spannungsfeld zwischen fremder Musik und vertrauten Bildern aus dem Wattenmeer lässt uns erspüren, dass Zugvögel echte „Wanderer zwischen den Welten“ sind.

Beginn:

16:00 Uhr, Güterschuppen Westerstede

Eintritt:

12,00 €, Mitglieder 10,00 €

Vorverkauf: 

2,00 € ermäßigt

Zurück